Großzügige Zuwendung der Sparkasse Krefeld an den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst

Große Freude bei den Mitgliedern des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst. In den Geschäftsräumen der Sparkasse Krefeld an der Ringstraße in St. Tönis erfolgte die Übergabe einer großzügigen Zuwendung aus den PS-Zweckerträgen des Jahres 2016. Der Musikzug ist nun in der Lage, neue Instrumente, z. B. eine Trompete und ein Tenorhorn anzuschaffen. Der Zustand von Teilen des Instrumentenportfolios macht diese Anschaffungen notwendig. Die gute Ausstattung mit Instrumenten ist auch eine wichtige Investition in die Zukunft des Musikzuges.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Besonders freut man sich über Interessierte Kinder und Jugendliche. Wer also Spaß an Musik hat und auch ein Blasinstrument spielen möchte, sollte sich beim Musikzug der Freiw. Feuerwehr Tönisvorst melden. Geprobt wird Freitagsabends in der Zeit von 20 bis 22 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Vorst auf der Lindenallee. Neben den Probeabenden steht Klaus Kohnen (Ruf 02158/8392) für einen persönlichen Kontakt gerne zur Verfügung.

SparkassenSpende
SparkassenSpende

Foto (Feuerwehr) von links nach rechts:

Rolf Peschken (Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst)
Rolf Leichsenring (Musikzug)
Horst Klausmann (Sparkasse Krefeld)
Klaus Kohnen (Musikzug)
Michael Johnen (Musikzug)
Thomas Lengwenings (Sparkasse Krefeld)