Mitglieder der Vorster Feuerwehr mit Verdienstnadeln ausgezeichnet

Der Verband der Feuerwehren in NRW (VdF NRW) verleiht seit Anfang des Jahres Sonderauszeichnungen in Bronze, Silber und Gold für langjährige Mitgliedschaften in Feuerwehren.

Die Sonderauszeichnung in Bronze für 10-, in Silber für 40- und in Gold für 50-, 60-, 70-, 75-, und 80-jährige Mitgliedschaft in Feuerwehren wird als Anstecknadel zusammen mit einer entsprechenden Urkunde, die vom Vorsitzenden des VdF NRW und dem jeweiligen Leiter der Freiw. Feuerwehr zu unterzeichnen ist, verliehen.

Und genau diese Auszeichnungen für verdiente, ehrenamtliche Mitglieder der Freiw. Feuerwehr, hier vom Löschzug Vorst, erhielten am Montagabend am Vorster-Feuerwehrgerätehaus auf der Lindenallee die Jubilare. Der Tönisvorster Feuerwehrchef, Wehrführer Rolf Peschken und die Vorster-Löschzugführung unter Toni van Cleef und Bernd Heyer zeichneten die 38 verdienten Kameraden/dinnen aus dem aktiven Dienst und der Vorster Ehrenabteilung mit Anstecknadel und Urkunde aus.

Eine kleine Anerkennung seitens des Verbandes der Feuerwehren in NRW über die sich die Geehrten freuten.

Text & Bilder: Michael Steeg – Pressesprecher