Verkehrsunfall in Tönisvorst – PKW überschlägt sich

Bei einem Verkehrsunfall in Tönisvorst
überschlägt sich ein PKW und bleibt auf dem Dach liegen – der Fahrer
kann sich selbst befreien.

In der Nacht zu Freitag wurden die ehrenamtlichen Kräfte der
Freiwilligen Feuerwehr 4.12 Uhr zu einem Einsatz zum Kreisverkehr
Düsseldorfer Straße / Reckenhöfe gerufen. Dort hatte sich ein
Verkehrsunfall ereignet, bei dem der Fahrer mit seinem PKW im Bereich
des Kreisverkehres von der Straße abgekommen ist und sich
anschließend überschlagen hatte. Beim Eintreffen der ersten
Einsatzkräfte lag das Fahrzeug auf dem Dach. Da der Fahrer sich dann
jedoch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien konnte, reduzierten
sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Suche nach weiteren
Personen, das Ausleuchten und Absichern der Einsatzstelle sowie
unterstützende Arbeiten für die Polizei. Der Fahrer wurde durch den
Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht,
es gab keine weiteren Beteiligten. Die Ermittlungen zur
Schadenursache hat die Polizei übernommen. Für die 20 Einsatzkräfte
der Feuerwehr war der Einsatz gegen 5.00 Uhr beendet.

OTS:              Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst
newsroom:         http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/128354
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_128354.rss2

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst
Pressestelle
Telefon: 0173 – 5369684
Email: presse@lzvorst.de
http://feuerwehrtoenisvorst.de/
www.lzvorst.de

Bild: Günter Jungmann