Gartenlaubenbrand auf der Kornstraße in St. Tönis

Während andere sich Sonntagsmorgens um diese Zeit noch einmal ausruhend im Bett rumdrehen, mussten die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiw. Feuerwehr Tönisvorst, Löschzug St. Tönis, kurz nach 07:00 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube auf der Kornstraße ausrücken.

Aufmerksame Nachbarn hatten die samt Mobiliar brennende Gartenlaube entdeckt und bereits vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selber Löschversuche unternommen. Mit einem C-Rohr teils unter Atemschutz gingen die Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung vor und hatten in kurzer Zeit das Feuer gelöscht. Der Einsatz dauerte gut 15 Minuten. Über Brandursache und Schadenshöhe macht die Feuerwehr keinerlei Angaben.

Text & Foto: Michael Steeg (Pressesprecher)