PKW auf Discounter-Parkplatz brennt in voller Ausdehnung

Tönisvorst – St. Tönis – Maysweg – 22.01.2019 – 01:26 Uhr

 

Im Einsatz waren 11 ehrenamtliche Kräfte des Löschzuges St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst mit vier Einsatzfahrzeugen.

 

Gegen 01:26 Uhr meldeten Anrufer einen brennenden PKW auf dem Parkplatz eines Discount-Marktes auf dem Maysweg. Die alarmierten Kräfte des Löschzuges fanden einen in voller Ausdehnung brennenden PKW vor, der direkt vor dem Gebäude – in Wandnähe – stand.

 

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging mit dem Schaumrohr zur Brandbekämpfung vor und konnte den Brand in kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Die Gebäudewand und der Randbereich des Daches wurden durch Hitze beaufschlagt und wurden intensiv – auch mit der Wärmebildkamera – kontrolliert. Da sich kleine Bauteile des Dachrandes gelöst hatten, wurden auch die Innenräume des Discount-Marktes, zusammen mit dem Sicherheitsdienst der Filiale, durch die Feuerwehrkräfte revidiert. Glücklicherweise blieb das Brandgeschehen auf den Außenbereich beschränkt.

 

Um 02:40 Uhr konnte der Einsatzleiter die Einsatzstelle an den Filialleiter übergeben und die Kräfte der Feuerwehr rückten ein.

Ebenfalls vor Ort war die Polizei. Nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge, konnten die Kräfte aus St. Tönis die unterbrochene Nachtruhe in ihrem heimischen Betten fortsetzen.

 

 

OTS:              Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst

newsroom:         http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/128354

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_128354.rss2

 

Rückfragen bitte an:

 

Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst

Pressestelle

BOI Markus Hergett

Telefon: 0163-8888112

http://feuerwehrtoenisvorst.de/

www.lzvorst.de