Nachruf: Tief bewegt nehmen wir Abschied von unserem Kameraden Hans Schönen

Tief bewegt nehmen die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges St. Tönis Abschied von

Unterbrandmeister Hans Schönen

der am 04.10.2018 plötzlich und unerwartet im Alter von nur 58 Jahren verstorben ist.

Hans Schönen trat im Jahre 1980 in den Löschzug St. Tönis ein und war mit seiner aktiven Tätigkeit über mehrere Jahrzehnte eine Konstante im Dienstgeschehen der Feuerwehr in St. Tönis. Neben seinem Engagement im Einsatzgeschehen stand er auch für ein gutes kameradschaftliches und fürsorgliches Miteinander im Kreise der Kameradinnen und Kameraden. Durch das Land NRW wurde Hans im Jahre 2015 mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen für 35 Jahre aktiven Feuerwehrdienst ausgezeichnet.

Hans Tod hinterlässt in der Feuerwehr Tönisvorst eine Lücke, die schwer zu füllen sein wird.

Für die Kameradinnen und Kameraden:

Rolf Peschken                                  Hans-Gerd Wolters

Wehrführer                                      Löschzugführer