Kellerbrand

Datum: 26. November 2017 
Alarmzeit: 07:24 Uhr 
Dauer: 46 Minuten 
Einsatzort: Blumenstr. 
Einsatzleiter: STBI H.G. Wolters 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: FL TÖN Leiter, FL TÖN 1 ELW 1 1, FL TÖN 1 HLF 20 1, FL TÖN 1 DLK 23 1, FL TÖN 1 LF 20 1, RTW 


Einsatzbericht:

In der Nacht kam es in einem Haus an der Blumenstr. zu einem Schwelbrand im Keller, der aufgrund von Sauerstoffmangel selbständig erloschen ist.

Ein Morgens eintreffender Pflegedienst alarmierte aufgrund von Geruchsbelästigung die Feuerwehr.

Die Bewohner im Haus haben aufgrund von dichten Türe nichts mitbekommen, sie wurden durch den Rettungsdienst gesichtet.

Die Einsatztätigkeit der Feuerwehr bezogen sich auf Lüftungsmasnahmen im Kellerbereich.