Hilfeleistung Algemein

Datum: 8. Juni 2017 
Alarmzeit: 09:35 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten 
Art: CBRN-1 ausl. Kraftstoff 
Einsatzort: Vorst, St Töniser Str. 
Fahrzeuge: FL TÖN 1 MTF 2, FL TÖN 1 RW 1, FL TÖN 2 ELW 1 1, FL TÖN 2 HLF 20 1, FL TÖN 2 TMB 22 1 


Einsatzbericht:

Am heutigen 8. Juni kam es gegen 9:35 Uhr zu einem Abriss einer 400 V-Oberleitung im Kreuzungsbereich St. Töniser Straße/Hauptstraße durch die Entladetätigkeiten eines LKW mit Ladekran, bei der glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die für den Verkehr wichtige Ortsdurchfahrt musste während der Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden. Erst nach dem Eintreffen des Netzbetreibers konnte die Leitung spannungsfrei geschaltet und so in einen ungefährlichen Zustand versetzt werden. Die Feuerwehr Tönisvorst unterstützte die Instandsetzungsarbeiten des Netzbetreibers mit der Teleskopmastbühne und der andauernden Sperrung der Straße.

Erst gegen 11:20 Uhr waren die Arbeiten beendet und der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. Im Einsatz waren 15 ehrenamtliche Kräfte der Löschzüge Vorst und St. Tönis.