Heimrauchmelder

Datum: 15. Mai 2018 
Alarmzeit: 14:09 Uhr 
Alarmierungsart: DME - Kleinhilfe - St. Tönis 
Dauer: 21 Minuten 
Art: F-1 Heimrauchmelder 
Einsatzort: Biwak 
Einsatzleiter: STBI H.G. Wolters 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: FL TÖN 1 ELW 1 1, FL TÖN 1 HLF 20 1, FL TÖN 1 DLK 23 1 


Einsatzbericht:

Um 14:09 Uhr wurde der Löschzug St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst mit dem Stichwort „Rauchmelder“ zu einem Mehrfamilienhaus auf dem Biwak alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Leitstelle über die Rauchmelderauslösung informiert und ergänzt, dass kein Rauch feststellbar sei und die Bewohnerin der Wohnung nicht zu Hause sei.

Die Kräfte des Löschzuges St. Tönis öffneten die Wohnungstür zerstörungsfrei und ein Trupp unter schwerem Atemschutz kontrollierte die Wohnung. Hierbei wurde kein Brand festgestellt. Ein fehlerhaft ausgelöster Heimrauchmelder wurde außer Betrieb genommen.

Die Wohnungstür wurde durch die Kräfte der Feuerwehr wieder ordnungsgemäß verschlossen. Die Einsatzstelle wurde an den Anrufer übergeben. Ebenfalls vor Ort war ein Fahrzeug der Polizei.

Nach dem Abschluss des Einsatzes der Feuerwehr, konnten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute wieder weiter der Tätigkeit in ihren Hauptberufen nachgehen.